Transceiver ICOM IC-706 MKIIG

KW/50 MHz/VHF/UHF/SHF DSP-Transceiver
  • 100 W HF-Leistung auf allen KW-Bändern und 6 m; 50 W auf 2 m

  • Durchgehender Empfänger
    (0,03-200 MHz*)

  • DSP-Filter (UT-106)

  • Abnehmbares Bedienteil

Der Transceiver 706 MKIIG ist ein kompaktes Mobilgerät mit der Performance und den Features einer KW-Feststation.
Mit kleinste Maßen 167mm (B) x 58 mm (H) x 200mm (T) und einem Gewicht von nur 2,5 KG ist er flexibel im Fahrzeug/Boot unterzubringen. Durch das abnehmbare Bedienteil hat man praktisch keine Einbautiefe. Man kann also den Gerätekorpus z.B. hinter die Schottwand bauen und das Bedienteil in die Navi-Ecke. Das Ganze wird dann mit dem optional erhältlichen Separationskabel verbunden. Das Mikrofon ist selbstverständlich an dem Bedienteil anschließbar. Des weiteren verfügt das Gerät über ein exzellentes Empfängerteil mit DSP-Signalaufbereitung und ist natürlich von der BONITO-Software BordTerminal und RadioCom, ohne zusätzliche Hardware, steuerbar.

Für alle die wenig Platz haben, stellt der ICOM IC-706 MKIIG eine attraktive Alternative da. 

Von Kurzwelle bis 70 cm
Der Frequenzbereich des 706 MKIIG deckt die KW-Bänder inklusive dem 6-m-Band sowie 2m und 70 cm ab. Selbstverständlich in allen Betriebsarten.  Empfangsseitig überstreicht er lückenlos die Frequenzen von 0,03 bis 199,999 MHz und 400 bis 470 MHz.

Stabiler Sender
Hochleistungsfähige MOSFET-Endstufen sorgen beim IC-706 MKIIG für ausreichende Sendeleistung auf allen Bändern (100 Watt auf KW 6m, 50 Watt auf 2 m und 20 Watt auf 70 cm). Ein Aluminium-Druckgrußchassis sorgt in Kombination mit einem leistungsfähigen Lüfter  für stabilen Output, geringe IMD und Nebenaussendungen - selbst bei Dauerbetrieb.

Beleuchtete Bedienelemente
Das Bedienteil hat Hintergrundbeleuchtete Tasten und Schalter, die sich für Nachtbetrieb dimmen lassen.

Technische Daten:
Frequenzbereich:
RX 0,030–199,999 MHz* 400–470,000 MHz*
TX 1,800–1,999 MHz* 3,500–3,999 MHz*
7,000–7,100 MHz* 10,100–10,150 MHz
14,000–14,350 MHz 18,068–18,168 MHz
21,000–21,450 MHz 24,890–24,990 MHz
28,000–29,700 MHz 50,000–54,000 MHz*
144,000–146,000 MHz* 430,000–450,000 MHz*
*Je nach Geräteversion
Modulationsarten: USB, LSB, CW, RTTY, AM, FM, WFM (nur RX)
Speicherkanäle: 107 (99 normale, 6 Suchlaufeckkanäle,2 Anrufkanäle)
Antennenbuchsen: SO-239 ´ 2 (KW/6 m und 2 m/70 cm; 50 ½)
Frequenzstabilität: Unter ± 7 ppm ab 1~60. Min. nach dem Einschalten.
Danach unter ± 1 ppm/Std. bei +25 °C. Unter ± 5 ppm bei Temperaturschwankungen zwischen 0 °C und +50 °C
Stromversorgung: 13,8 V DC, ± 15% (Minus an Masse)
Stromaufnahme: Tx Max. HF 20,0 A (bei 13,8 V DC) Rx Standby 1,8 A Max. NF 2,0 A
Betriebstemperatur: –10 °C bis +60 °C
Abmessungen: 167(B) ´ 58(H) ´ 200(T) mm (ohne überstehende Teile)
Gewicht: 2,45 kg
CI-V-Buchse: 2polig, ø 3,5 mm
ACC-Buchse: 13polig

Sender:
Ausgangsleistung:
• Modulationsarten:
SSB Balance-Modulation/ AM Amplituden-Modulation/ FM Variable Reaktanz
Nebenaussendungen: –60 dB* * Nebenwellen; unter 47,5 MHz: –50 dB; 47,5 bis 50 MHz: –50 dB bis 60 dB, über 50 MHz: –60 dB
Trägerunterdrückung: über 40 dB
Seitenbandunterdrückung: über 50 dB
Mikrofonbuchse: 8polig, Westernbuchse (600 ½)
KEY-Buchse: 3polig, ø 6,35 mm
RTTY-Buchse: 3polig, ø 3,5 mm

Lieferumfang*: *Änderungen vorbehalten
Handmikrofon, DC-Kabel, Ersatzsicherungen, RTTY-Klinkenstecker,l ELECKEY-Stecker, ACC-Kabel

Preise: siehe Preisliste

Beschreibung:
IC-706 MKIIG (Grundgerät)
MB-62 (Mobilhalterung)
MB-63 (Bedienteilhalterung)
MB-65 (Schwenkfußhalterung)
OPC-581 3,5m (Verbindungskabel  zwischen Bedienteil und Gerät)
OPC-587 5m (Verbindungskabel zwischen Bedienteil und Gerät)
Antennentuner SGC-230 (Automatic)


(c) 2000 BONITO Germany

Web: www.bonito.net      email: info@bonito.net