esende
Home » Service » Tipps und Tricks » MegaDipol Tipps und Tricks

MegaDipol Tipps und Tricks

MegaDipol MD300DX

Der MegaDipol ist bereits seit Mai erhältlich und erfreut sich steil steigender Beliebtheit. Allerdings werde ich immer wieder auf die richtige Montage bzw. das benötigte Montagematerial angesprochen und ich möchte mit diesem Artikel aufzeigen, wie leicht es ist den MegaDipol aufzubauen.

Die richtige Montage: „Es kann so einfach sein“

Um den MegaDipol MD300DX richtig aufzubauen, braucht man nicht viel und die Montage ist ziemlich schnell erledigt. Das Ganze sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Ein zweites Paar Hände wären manchmal sehr hilfreich, sind aber nicht unbedingt nötig. Es reichen bereits folgende Dinge:

…und los geht’s

Man kann den MegaDipol MD300DX in den unterschiedlichsten Formen aufbauen. Unseren Erfahrungen nach bekommt man die beste Empfangsleistung beim vertikalen Aufbau. Für einen stabilen Aufbau empfehle ich die Masthalterung gleich mit zu bestellen. Man kann sich zwar mit weiteren Kabelbindern behelfen, die Halterung macht jedoch das Ganze einfacher und fester.

Zum Start nehmen Sie einen Kunststoffmast, egal ob Steck- oder Schiebemast, zum Beispiel von Tecadi oder Spiderbeam, mit einer Länge von etwa 6 Metern. Wichtig ist, dass es KEIN Metallmast ist! Ich hatte bei diesem Aufbau einen Steckmast zur Verfügung, verwende allerdings sonst die Schiebemasten von Spiderbeam. Da hat man alles an einem Stück und es ist etwas variabler.

Spiderbeam Fiberglasmast

Montieren Sie die Masthalterung mit den beiden Kreuzschlitzschrauben hinten an den MegaDipol Verstärker.

Montage der Bonito Masthalterung

Mit der  Kralle und den U-Schrauben befestigen Sie das Ganze mit dem 10er Maulschlüssel mittig am Mast.

Aufbau MegaDipol MD300DX Masthalterung

Am besten schließen Sie jetzt bereits das Koaxkabel an, denn später befindet sich der Verstärker ja in etwa 2,5 Meter Höhe. Da das Koaxkabel im 45 Grad Winkel vom unteren Strahler abgesetzt verlaufen muss, empfehle ich einen BNC-Winkelstecker zu verwenden. Damit hat man gleich einen guten Ausgangspunkt für das abgesetzte Koaxkabel.

Aufbau MegaDipol MD300DX Front

Weiterhin empfehle ich gleich den Stecker und die Buchse mit Nittotape sorgfältig abzudichten, damit die Verbindung wassergeschützt ist und der BNC-Stecker nicht „absäuft“.

NITTO 15 - Selbstverschweissendes Butylband zum Abdichten

Jetzt nehmen Sie einen der beiden 2,50m langen Edelstahl-Drahtseile (Strahler) zur Hand und und befestigen diese mit der Flügelmutter am Gehäuse des MD300DX  (es ist egal, an welcher Seite). Mit einem Kabelbinder befestigen Sie das Drahtseil dann am oberen Ende des Mastes, so dass es etwas gespannt ist. Das zweite Drahtseil wird ebenso befestigt, allerdings am unteren Ende des Mastes.

MegaDipol MD300DX Mastbefestigung

Es ist fast geschafft

Jetzt nur noch das Koaxkabel im 45 Grad Winkel vom untereren Strahler verlegen. Man kann das Koaxiabel entweder mit einem Erdhaken am Boden oder zum Beispiel an der Mastabspannung befestigen und schon ist man fertig.

Der Aufbau sollte jetzt so aussehen und schon ist die Antenne einsatzbereit:

md300dx Zeichnung vertikal

Bei unserem Besuch des Open Haus bei Funktechnik Dathe haben wir den Dipol dann wie folgt montiert:

MegaDipol MD300DX Bonito

Es geht aber auch anders

Es muss natürlich nicht immer unbedingt ein Mast sein. Es gibt viele weitere Möglichkeiten der Montage. Man kann den MegaDipol zum Beispiel auch im Garten einfach in einen Baum hängen. Das hätte zum Beispiel den Vorteil, dass die Antenne dort kaum sichtbar ist und die Nachbarn nicht beunruhigt werden.

MegaDipol MD300DX Montage im Baum

Ich hoffe Ihnen mit diesem Artikel aufgezeigt zu haben, wie einfach die Montage des MegaDipol MD300DX sein kann. Sollten Sie Fragen zur Montage, Befestigung etc. haben, rufen Sie uns einfach unter 05052 6052 an oder schicken uns ein E-Mail an: anfragen@bonito.net Wir helfen gerne weiter.

Keep listening

„Ich will auch einen“

Sie wollen auch einen MegaDipol MD300DX haben? Gehen Sie einfach in unseren Online Shop unter www.hamradioshop.net,  rufen uns unter 05052 6052 an oder senden Sie uns eine Anfrage an anfragen@bonito.net und wir bereiten ein Angebot mit einem anvisierten Auslieferungstermin für Sie vor.