Vergleichstest zwischen MegaLoop 200, Cross Country Wireless Loop Antenna Amplifier, MLA-30 und Wellbrook 1530LN

Der englische YouTube Blogger Rick (Scanner and SDR Radio) vergleicht in
seinem neuesten Beitrag die oben genannten Antennen im Praxiseinsatz
miteinander.

Wobei zwei Antennen aus dem unteren Preissegment gegen zwei Antennen aus
dem gehobenen Preissegment antreten:

Das Ergebnis fällt recht eindeutig aus: Ein höherer Preis entspricht eben auch
höherer Leistung, wobei die MegaLoop ML200 seiner Einschätzung nach leistungsmässig klar vorne liegt.

Dabei ist noch anzumerken, dass die MegaLoop 200 inzwischen durch die
MegaLoop FX ersetzt wurde. FX steht für mehr Flexibilität. Dabei blieb die Verstärkerelektronik zwar beinahe gleich, aber in der Ausstattung wurden noch eine zuschaltbare UKW-Sperre, sowie drei (statt bisher zwei) wählbare Verstärkungsstufen hinzugefügt.

Viel Spaß beim Zusehen!

Keep listening

Dennis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MegaLoop, News, Tipps & Tricks, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.